Server Encoding - Server Verschlüsselung

Comments

4 comments

  • jakfirestorm

    Ich bin auch für eine End-to-End-Verschlüsselung wie sie z.b. bei Signal zum Einsatz kommt. Damit würde die Privatsphäre und Sicherheit aller Anwender/Gamer immens gesteigert und Discord sehr aufgewertet.

    0
    Comment actions Permalink
  • Florian

    Die korrekte englische Übersetzung ist "Encryption", nicht "Encoding". Zwischen Server und Clients ist alles verschlüsselt. Eine Ende zu Ende Verschlüsselung gibt es jedoch nicht und wird es vermutlich auch in naher Zukunft nicht geben, da das einige der Discord Features aushebeln würde (Bei einer Ende-Ende Verschlüsselung könnte der Server z.B. Nachrichten nicht speichern)

    0
    Comment actions Permalink
  • jakfirestorm

    Ich denke das nicht 100&ige Englisch des Thread-Erstellers können wir verzeihen. Die Intension den Thread zweisprachig zu eröffnen ist sehr löblich :)

    Wenn eine Ende zu Ende Verschlüsselung einige Features von Discord aushebeln würde, sollte man meiner Meinung nach den Usern die Wahl lassen auf diese freiwillig zu verzichten, um eine erhöhte Sicherheit zu haben.

    Viele Messenger fahren ein zweispuriges System:

    "normaler Chat": keine Ende zu Ende Verschlüsselung, dafür ist z. B. eine Speicherung der Nachrichten auf dem Server möglich. (aktueller Zustand)

    "geheimer/sicherer Chat": Ende zu Ende Verschlüsselung aktiv, dafür einige Komfortfunktionen deaktiviert, weil technisch möglich. Nachrichten können ja für so einen Fall auf dem lokalen Client verschlüsselt gespeichert werden.

    0
    Comment actions Permalink
  • Florian

    Wer auf volle Sicherheit setzen will, der ist bei Discord eben nicht richtig. Es passt null zu software und würde Zeit kosten, die man in Features investieren könnte, welche die User wirklich interessieren

    0
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.